3. Runde 2021

Liebe Tennisfreunde!

Damen 2

Nach dem gewonnenen Punkt zu Hause durfte die Mannschaft am Sonntag den 30.5. einen Punkt aus Wolfau entführen. Lena und auch Anna konnten in ihren Einzelpartien mit 2 Satzsiegen überzeugen. Für Kristin und Maria waren die Gegnerinnen zu stark. Im Doppel musste man den Gastgeberinnen zu Siegen gratulieren. Aber ein weiterer gewonnener Punkt ist sehr beachtenswert! Weiter so!

Damen 1

Nach einem überzeugenden Start bei den Gerersdorferinnen empfingen unsere 1er Damen am 30.5. Strem 1 zu Hause. In der ersten Runde gab man noch ein Spiel aus der Hand, diesmal Überzeugten Elke, Carmen, Fabiola und Nina mit einem 6:0. Obwohl 3 Partien über die volle Distanz gingen, ließ man nicht locker und sicherte sich die maximale Ausbeute. Hut ab! Mit nur 2 gespielten Partien liegt man auf dem Tabellenplatz 4, jedoch hat man zum Teil 2 Spiele Rückstand.

 

Herren 4

Die Herren 4er unter der Leitung unseres Präsidenten starteten am 30.5. in die Meisterschaft. Zu Hause gegen Rückkehrer St.Michael 1 feierten Arni, Andi, Willi und Zico überzeugende, erfreuliche und auch berührende Einzelsiege. Im Doppel konnten Andi und Willi, wie auch Zico mit Joker Raimund das überzeugende 6:0 einfahren.

Herren 3

Nach der unvollendeten ersten Runde fuhr man am 29.5. nach Zahling. Nach den Einzeln lag man mit 2:3 zurück. Patrick wie auch Knokke konnten Siege verbuchen. Für Pipo und Niklas war diesmal leider kein Sieg möglich, Bogo musste leider w.o. geben. Unser weißer Wanderer (copyright Arni) wird aber nicht lange vom Platz ferngehalten werden. Im 1er Doppel beugten sich unsere zwei Philipps, Patrick gemeinsam mit Leon schafften doch noch den 3. Sieg des Tages.

 

Herren 2

Am Samstag den 29.5. empfing das Team 2 Stegersbach 2. Insgesamt konnten 6 Partien gewonnen werden. Diese wurden durchwegs deutlich von Pero, McEnroe, Chrisi und FabiCs beziehungsweise im Doppel von Martin/Chrisi und Rupi/FabiCs für sich entschieden. Die einzige Niederlage kam bitter in einem sehr knappen dritten Satz zustande.

 

Herren 1

Am 30.5. fuhr die 1er nach Mühlgraben. Mark wie auch Matthias verbuchten 2 Einzelsiege. Für Jurco, Moik und Peter reichte es leider nicht. Im Doppel konnten Mark und Matthias voll überzeugen. Jurco und Peter hatten das Nachsehen. Somit fuhr man mit einer knappen Niederlage von 4:3 nach Hause.